You are currently viewing Der neue ausBlick ist da!

Der Veranstaltungskalender der Evangelischen Kirchengemeinde ist da!

Wie kann man heute Mensch sein, sich spüren, neue Wege finden, mit alten und neuen Dingen besser umgehen? Vielleicht finden Sie im Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2024 der evangelischen Kirchengemeinde eine Antwort darauf.

Ab sofort wird er in alle Hildener Haushalte verteilt. In den Evangelischen Gemeinde- und Familienzentren und vielen anderen öffentlichen Orten in Hilden ist er ebenfalls zu finden.

Mit Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur & Kreativität, Garten & Natur, Welt & Gesellschaft und weiteren ist er nah am Leben und an Ihnen.

Die Highlights

Zu den Highlights im Programm zählen das Figurentheater-Projekt „Marktgeschichten“, in dem uns Figuren aus ihrem Leben erzählen und uns ihr Herz schenken. Mit dem Vortrag „Was kann uns (er)nähren?“ und der Frage, wie wollen und können wir uns in Zukunft mit guter Nahrung versorgen, gibt es Annäherung an ein Thema, das uns inzwischen alle angeht. Hinspüren, Ankommen und Verweilen, eben ganz bei sich selbst ankommen, das ist beim Kontemplationstag „Meditation und Hingabe“ möglich, während man bei einer Chorprobe auf eine ganz besondere musikalische Reise gehen kann.

Vielfältig und individuell

Das evangelische Veranstaltungsprogramm bietet für Familien – neben dem breiten Angebot an Eltern-Kind-Gruppen – vielfältige Erfahrungsräume rund um die Themen Ernährung und Erziehung sowie individuelle Coachings für Eltern und Großeltern. Zum Abschiedskonzert des langjährigen Kantors der evangelischen Kirchengemeinde können Musikliebhaber:innen die Musik von Bach genießen oder bei der Johannespassion das Ringen um Jesu Leben spüren. Ältere können sich gemeinsam mit anderen den Themen Lebensqualität im Alter und wie kann ich gut kommunizieren zuwenden und Menschen, die an Kreativität interessiert sind, finden ein reichhaltiges Angebot an Workshops, handwerklichen Angeboten und können sich beim Theaterspielen an Neuem versuchen – in eine neue Rolle schlüpfen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Fortbildungen und Werkstätten. Und für Kinder und Jugendliche werden weiterhin die unverwechselbaren Kindercafés, die Kinderfreizeit, eine Spielewoche und der offene Treff im Jugendhaus angeboten.

Themenschwerpunkte und kalendarische Übersicht

Im vorderen Teil des Heftes können die Leser*innen ein Bild von den aktuellen Veranstal­tungsschwerpunkten gewinnen. Im hinteren Teil lädt eine kalendarische Übersicht zu spontanen Entscheidungen für den heutigen Abend ein. Hier kommen Sie zur Onlineversion des neuen Veranstaltungskalenders.